Umwelt

Zum Atlantik hin, unmittelbar südlich von Ålesund, liegt Heröy, Norwegens größte Fischereikommune. Die Kommune erstreckt sich über eine Ansammlung von Inseln - nackt und zerklüftet zum mächtigen Ozean im Nordwesten hin, jedoch geschützt und idyllisch auf ihrer Ostseite. Der Geruch von salziger See, phantastische Schären mit bezaubernden Holmen und Buchten, Hochseefischerei, Sportstauchen und Wanderntouren in leichtzugänglicher Gebirgslandschaft sind einige der Dinge, die wir Ihnen bieten können.

Nur 15 km von uns aus erreichen Sie die bekannte Insel ”Runde”, Norwegens südlichste Vogelinsel und auserdem eine berüchtigte Schiffspassage in der Zeit der grössen Segelboote. Hier gingen Schiffe zu Bruch und die Schätze wurden erst im neuerer Zeit gehogen. Die Insel has das Vogelreservat, aber mit dem Boot oder auch zu Fuss kann man sich das Schauspiel näher betrachten.